Anna Kraus

ÖRV- Dogdance und Trick Trainerin, ÖRV-A UO Trainerin, RO-Trainerin, internationale Dog Dance Richterin (www.dogdance.info)

Annas Hundeleben bereichern zum Einen Feivel, ein "Best-of"-Mix aus Australian Sheperd und Border Collie, der 2004 im Alter von fast 7 Jahren in ihr Leben getreten ist. Der etwas komplizierte "Sir" hat Anna Geduld gelehrt, aber auch bewiesen, dass mit einem "unverträglichen, schwierigen" Hund, den viele abgeschrieben hatten, vieles möglich ist: Der beste Beweis dafür war, dass sie es entgegen aller Unkenrufe geschafft haben, bei Messen aufzutreten und bei Dogdance-Turnieren zu starten.

Zum Anderen ihre Astra von den Waldläufern (Tervueren), die mit ca. 2 1/2 Jahren bei Anna eingezogen ist und auch sie hatte eine "Vorgeschichte". Durch sie erkannte Anna, dass sehr viel möglich ist, wenn man sich zurücknimmt und erkennt, wo die Stärken des Hundes liegen und wie man ihm über seine Schwächen hinweghelfen kann!

Hierin sieht sie auch ihre größten Erfolge: Ein Hund der ihr vertraut, sodass er sogar trotz Ängstlichkeit mit ihr bei Turnieren starten kann und seine Leistung - zwar nicht vollständig - aber mit großer Bemühung zeigt sowie ein Hund der gelernt hat, nicht mehr komplett in Erstarrung zu fallen, wenn sie selbst einmal nervös wird.

Seit 2015 wohnt ihr Groenendael "Nuki" bei ihr und bereitet ihr grosse Freude

2019 ist der kleine Wirbelwind Shetland Sheepdog "Bee" eingezogen und stellt sie vor immer neue Herausforderungen.

Ausbildungen/Erfolge:

  • Dog-Dance Seminare bei Richard Curtis/Claudia Moser mit Astra, Dogdance Freestyle LK3
  • mit Astra, Bgh2, GH1, RO 1, Agility LK2 mit Tanuki BH und RO-2 und HTM 2
  • Astra AG LK2, Astra BGH2

Ich über mich:

Sehr stolz bin ich darauf:

Über die Strahleaugen der Hunde in meinen Kursen, wenn sie mit Ihren Besitzern zusammenarbeiten und Spaß an der Sache haben. Und über die Aussage: Das hätte ich mir nie gedacht, dass mein Hund das lernt ;)

Mein Motto:

"Kloar geht des!" - "Na siehst'e, was der alles kann!"