Marion Auer

ÖRV/ÖKV Agility Trainerin
Marion managt den Agilitybereich und hält Trainings für Fortgeschrittene und Turnierteams ab. Mit ihrer Hündin Cora, ein Cairnterrier-Bordercollie-Mix, war Marion in der Leistungsklasse 3 (LK3) sehr erfolgreich unterwegs.

Auch ihre Border Collie-Hündin Jamie führte sie bis in die Leistungsklasse 3 (LK3). Neben Agility startet sie mit Jamie auch bei Rally Obedience.

Ihr Rudel wurde noch durch Border Collie- Hündin Akela erweitert, die bereits in der Leitungsklasse 1 startet.

Selbstverständlich steht auch beim Turniersport der Spaß an der Sache im Vordergrund, und mit laufenden Fortbildungen bei renommierten internationalen Agility-Spezialisten hat das Team rund um Marion bei Turnieren immer die Nase vorn!

Ausbildungen/Erfolge:

  • Nationale Fort- und Weiterbildungen bei Sabrina Hauser, Sonja Mladek, Bernd Hüppe, Susanne Nowak, Alexander Greiner
  • Internationale Fort- und Weiterbildungen bei Silas Boogd (Deutschland), Remo Müller (Schweiz), Silivia Trkmann (Slowenien), Anna Eifert (Ungarn)
  • Agility Staatsmeisterin 2009 mit Hündin Cora

Ich über mich:

Sehr stolz bin ich darauf:

Dass ich mit meiner Hündin Cora 2009 Staatsmeisterin geworden bin und mich schon einige Male für die Europameisterschaft (EO- European Open) qualifiziert habe.

Mein Motto:

Das Training sollte Hundeführern und Hunden gleichermaßen Spaß machen, sie sind schließlich ein Team. Es ist ein Hobby und eine Freizeitbeschäftigung und sollte nicht zum Zwang werden.